Palmstangen im Napf

Für die Palmsonntagsmesse basteln die Schulkinder in Luthern, im luzerner Napfgebiet, komplizierte Palmstangen. Zuoberst ist das Palmbüschel aus Ästen von sieben verschiedenen Pflanzen befestigt. Foto: Anna Poncet

Anmeldung

Anmeldeformular für die Aufnahme ins Netzwerk

Mitglieder des Netzwerks Ethnobiologie Schweiz

Personen und Institute

Universität Basel:

  • Jacomet, Stefanie, Prof. Dr., IPNA Institut für Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie, Universität Basel
  • Scherrer, Yvonne M., MA, Sustainability Research Group, Universität Basel

Universität Bern:

  • Gertsch, Jürg, Prof. Dr., Institut für Biochemie und Molekulare Medizin, Universität Bern
  • Mathez-Stiefel, Sarah-Lan, PhD, Senior Research Scientist, Centre for Development and Environment, University of Bern

Université de Genève:

  • Boillat, Sébastien, Dr., Université de Genève; Universidad Mayor de San Andrés, La Paz, Bolivia

Université de Neuchâtel:

Universität Zürich:

  • Dal Cero, Maja, dipl. Natw. ETH, freischaffende Naturwissenschafterin, Schaffhausen
  • Huber, Franz K., PhD, Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich
  • Jacquat, Christiane, Dr Phil II, Institut für Pflanzenbiologie und Abt. für Ur- und Frühgeschichte des Historischen Seminars, Universität Zürich
  • Poncet, Anna, Institut für ökologischen Landbau BOKU Wien, Natur-Museum Luzern, Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich
  • Rutishauser, Rolf, Prof. Dr., Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich
  • Schneider, Eliane, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik, Universität Zürich
  • Selliah, Sugirthini (Sugir), PhD fellow, Institute of Systematic Botany, University of Zurich
  • Weckerle, Caroline S., Dr., Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich
  • Wegmann, Ursula, MSc, Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich

ETH Zürich:

  • Falch, Beatrix, Dr. sc. nat., Phytocura; ETH Zürich, Department of Chemistry and Applied Biosciences, Institute of Pharmaceutical Sciences; Zurich University of Applied Sciences zhaw, School of Life Sciences and Facility Management; SwissProfessionalMedia AG, Schweizerische Medizinische Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP)
  • Frei Haller, Barbara, PhD, Institute of Pharmaceutical Sciences IPW, ETH Zurich
  • Hitziger, Martin, Doktorand, Natural and Social Science Interface Group (NSSI), ETH Zurich

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften:

  • Falch, Beatrix, Dr. sc. nat., Phytocura; ETH Zürich, Department of Chemistry and Applied Biosciences, Institute of Pharmaceutical Sciences; Zurich University of Applied Sciences zhaw, School of Life Sciences and Facility Management; SwissProfessionalMedia AG, Schweizerische Medizinische Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP)

Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK):

Centre Universitaire Romand de Médecine Légale Lausanne-Genève (CURML) :

  • Giroud, Christian, PhD, Centre Universitaire Romand de Médecine Légale Lausanne-Genève (CURML)

Conservatoire et Jardin Botaniques Ville de Genève:

  • Roguet, Didier, conservateur EEC, ethnobotaniste, responsable scientifique des projets de coopération au Sud des CJB

Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL:

Universität für Bodenkultur Wien:

  • Poncet, Anna, Institut für ökologischen Landbau BOKU Wien, Natur-Museum Luzern, Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich
  • Veiga Loeffel, Damian, Etudiant (MSc.), University of Natural Resources and Life Science (BOKU)

    Vienna, AT

UCL School of Pharmacy:

  • Heinrich, Michael, Prof. Dr., Centre for Pharmacognosy and Phytotherapy, UCL School of Pharmacy
  • Suter, Andy, MSc., Leiter Abt. Medizin, A. Vogel Bioforce AG; Centre for Pharmacognosy and Phytotherapy, UCL School of Pharmacy

Alpinia Institute of Phytopharmaceutical Sciences AG, Walenstadt:

  • Lardos, Andreas, PhD, University of Zurich (visiting lecturer), Pro Thesauro Sanitatis and Alpinia Institute
  • Vahekeni, Nina, MSc., Alpinia Institute of Phytopharmaceutical Sciences AG, Walenstadt

sonstige:

Wenn Sie denken, dass Sie ebenfalls in dieser Liste vertreten sein sollten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es zurück an den Webmaster!

© Ethnobiologie Netzwerk Schweiz | 2017-11-13 | Impressum